Es gibt viel zu sehen und zu erleben im Umland

Kappeln

... aus der ZDF Fernsehserie "Der Landarzt" bekannt als Deekelsen, bietet Kappeln an der Schlei für Jung und Alt gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, ein Kino und vieles mehr.

Jeden letzten Sonntag im Monat findet am Hafen der traditionelle Fischmarkt statt.

Arnis

...die kleinste Stadt Deutschlands, ist mit ihrer Lage an der Schlei ein mit dem Fahrrad gut zu erreichendes Ziel. 

Rund um die Stadt führt ein schöner Wanderweg. Restaurants und Kaffes  laden zum Kaffee und Kuchen oder fangfrischem Fisch ein. Eine Fahrt auf der kleinen Fähre bringt sie auf das andere Schleiufer. 

Eckernförde

... ist mit der Altstadt und dem Hafen ein schönes Ausflugsziel. 

Ob Wind oder Regen im Meerwasserwellenbad können sie ausspannen oder zu den Piratentagen im August die Stadt erobern.

Schleswig

... ist mit seiner hohen Museumsdichte, wie etwa dem Landesmuseum Schloss Gottorf, ein Muss für Kunst-, Kultur- und Geschichtsinteressierte. 

Sehenswert ist auch die hübsche Altstadt(Holm) mit ihren kleinen Gassen. Für unsere kleinen Gäste gibt es auf dem Weg nach Schleswig den Freizeitpark Tolkschau der zum Spielen und Toben einlädt.
 

Flensburg

... bietet mit seinen Galerien und Hinterhöfen der Altstadt gute Einkaufsmöglichkeiten. 

Hübsche Straßencafés und Restaurants laden zum Verweilen ein. Das Schifffahrtsmuseum und die Museen auf dem Museumsberg führen in die Kultur und Geschichte ein.

Die Umgebung

Ein Netz aus Wander- und Radwegen durchzieht die gesamte Ostseeküste und das Hinterland. An vielen Stellen können Fahrräder gemietet werden, die teilweise zum gewünschten Termin geliefert und auch wieder abgeholt werden. 

In den Informationsstellen des Tourismusverbands z.B. in der Kappeler Mühle liegen Wander- und Rundfahrkarten zum Mitnehmen aus. Geführte Rad-  oder Wanderausflüge werden angeboten. 

Auf einigen Höfen in der Umgebung sind auch Reitunterricht, Ausritte und Kutschfahrten möglich.

Logo

Copyright © 2021 Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.